KZ Gedenkstätte Mauthausen online

Frühling ist traditionell die besucherstärkste Zeit in der KZ-Gedenkstätte, besonders was Schulklassen betrifft. Weil diese Exkursionen derzeit ausfallen, will man den jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich virtuell mit dem Thema auseinanderzusetzen. Täglich wird auf der Homepage sowie auf Facebook und Instagram ein Video veröffentlicht. Begleitend dazu gibt es Arbeitsblätter für Schüler der Unter- und der Oberstufen. Das Mauthausen Komitee verwies in dem Zusammenhang auch auf eine App zu den Außenlagern von Mauthausen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für den Inhalt hier verlinkter Seiten übernehmen.

KZ Gedenkstätte: Bildungsangebot im Netz 

Bild- und Textquelle: https://ooe.orf.at/stories/3040731/